check Kostenlose Lieferung ab € 80.00 nach Deutschland   check Sicher Bezahlen   check Vertraut seit 2007

Fragen? Rufen Sie uns an 02821 7483014

(Neben)nieren

Die Nieren befinden sich an der Rückseite des Körpers, hinter den unteren Rippen. Nieren sind Organe mit außergewöhnlichen Eigenschaften und sind für mehrere Prozesse im Körper verantwortlich. Sie helfen dem Körper, notwendige Stoffe zu erzeugen, und filtern das Blut, sodass Abfallprodukte und Feuchtigkeit ausgeleitet werden.

Auf den Nieren sind zwei kleine dreieckige Drüsen zu finden, die als Nebennieren bekannt sind. Der lateinische Name dieser Drüsen, "Adrenes" sagt es schon: bei oder an den Nieren. Die Nebennieren produzieren eine Reihe von Hormonen wie Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol als Reaktion auf Stresssituationen. Auch Androgene wie Testosteron, Dehydroepiandrosteron (DHEA) und Androstendion werden in diesen kleinen Drüsen erzeugt.

30 Artikel

pro Seite

30 Artikel

pro Seite


Optimale Nierfunktion

Neben der Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper besteht die Aufgabe der Nieren darin, den korrekten Gehalt an Wasser und Salzen im Blut aufrechtzuerhalten. Die Nieren fungieren quasi als Filter und entscheiden zwischen den verschiedenen Substanzen, welche im Blut verbleiben müssen und welche nicht. Darüber hinaus spielen die Nieren bei der Blutdruckregulierung eine wichtige Rolle und machen die Nieren außerdem Vitamin D aktiv. Eine optimale Funktion der Nieren ist wichtig für einen vitalen Körper und das allgemeine Wohlbefinden unerlässlich.

Nebennierenmark und Nebennierenrinde

Im Gegensatz zu dem, was der Name vermuten lässt, haben die Nebennieren eigentlich nichts mit den Nieren zu tun. Eine Nebenniere besteht aus einem inneren Teil (Mark) und einem äußeren Teil (Rinde). Das Nebennierenmark ist für die Produktion von zwei Hormonen (Adrenalin und Noradrenalin) verantwortlich, die unter anderem für die Regulierung des Blutdrucks wichtig sind.

Nebennieren stimulieren

Die Rinde besteht aus drei Gebieten (oder Zonen), die jeweils ihre eigene Funktion haben. Die innere Zone bietet sowohl weibliche als auch männliche Sexualhormone. Die mittlere Zone produziert Glukokortikoide (einschließlich Cortisol), die unter anderem die Fettverteilung regeln, Glukose bilden und Entzündungen unterdrücken. Zu guter letzt ist die äußere Zone für die Produktion von Hormonen verantwortlich, die den Mineralstoffhaushalt beeinflussen. Eine richtige Pflege unterstützt das ordnungsgemäße Funktionieren dieses Organs. Verschiedene Produkte, wie DHEA von BioMatrix und Adrenal Strength von MegaFood, wurden speziell für die Nebennieren entwickelt.