check Kostenlose Lieferung ab € 80.00 nach Deutschland   check Sicher Bezahlen   check Vertraut seit 2007

Fragen? Rufen Sie uns an 02821 7483014

Ketogen

Eine Ketogen-Diät ist eine Ernährungsweise, bei der die Nahrung zum großen Teil aus Fetten besteht und zu einem kleineren Teil aus Eiweißen. Die Einnahme von Kohlenhydraten (Zucker und Stärke) wird auf eine minimale Menge begrenzt. Durch eine Ketogen - Diät schaltet der Körper seine Verbrennung um auf die Verbrennung von Fetten anstelle von Zucker. Durch diese Umschaltung erzeugt der Körper Ketone, die als “sauberer” Brandstoff genutzt werden. Es gibt drei verschiedene Arten von Ketonen: Beta-Hydroxybuttersäure, Acetoacetat und Aceton. Eine ketogene Diät wird von Sportlern, Personen, die abnehmen wollen, und sogar aus medizinischen Gründen verwendet.

24 Artikel

pro Seite

24 Artikel

pro Seite


Ketogene Diät

Ketose ist im Kommen. Der Zustand, bei dem der Körper die Energie aus Fetten holt anstelle von Kohlenhydraten, wird immer beliebter. Viele bekannte Leute auf Gesundheitsgebiet beschreiben in Büchern und Blogs über die Vorteile von Ketose und ketogener Diät. Wenn der Kohlenhydratanteil in der Nahrung auf 20-100 gram pro Tag gesenkt wird, nutzt der Körper Fette als Energiequelle. Dieser metabolische Zustand hat viele Vorteile, aber man sollte einige Konditionen in acht nehmen, bevor man sich dafür entscheidet. Es sind verschiedene Bücher zur ketogenen Ernährung und wahrscheinlich gibt es etwa genauso viele Kochbücher dazu. Eine ketogene Diät ist nicht schwer durchzuhalten, aber man sollte sich die notwendigen Voraussetzungen schaffen. Essen und Trinken wird etwas anders, als Sie es bisher gewohnt waren.

Ketone

Wenn der Körper die sogenannten Ketone oder Ketokörper erzeugt, dann sind Sie "in Ketose“. Es kann einige Tage dauern, nachdem Sie die Diät angefangen haben. Dabei unterscheidet man 3 Sorten Ketone: Beta-Hydroxybuttersäure, Acetoacetat und Aceton. Ketone können im Urin oder über den Atem gemessen werden. Möchten Sie wissen, ob Sie sich in Ketose befinden? Dann sollten Sie die Ketokörper messen. Die Anwesenheit von Ketokörpern bedeutet, dass Sie Fett “verbrennen" anstelle von Kohlenhydraten.

Keto

Statt von einer ketogenen Diät zu sprechen, wird auch oft über die Ketodiät oder "Keto“ gesprochen. Beim Googeln werden Sie ketogene Diät, Ketodiät, “ketogenic diet“ oder "keto diet“ begegnen. Alle meinen dasselbe. Es gibt Abhandlungen zuhauf dazu, welche Nahrungsmittel zum ketogenen Liftstyle passen und was “Keto“ genau bedeutet. “Keto foods” oder “keto diet plan” bieten auch gute Suchresultate. Alle Varianten und Methoden um den Körper in den Zustand der Ketose zu versetzen beschreiben im Grunde dieselbe Sache: Nur wenig Kohlenhydrate, viel fetthaltiges Essen und moderate Mengen an Protein zu sich nehmen.