Liposomal Glutathion
69,95 EUR

Liposomal Glutathion

  • Direkt Glutathion in der Blutbahn
  • Sehr effektiv und gut aufnehmbar
  • Liposomal Mikro-Kapsulierung
  • Kräftiger Antioxidant
  • 120 ml

Auf Lager
SKU
LP-26
69,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

Liposomal Glutathion

Glutathion ist ein Tripeptid dass vom Körper selbst hergestellt wird. Glutathion besteht  in einer reduzierten und oxidierten Form, aber lediglich die reduzierte Form ist bioaktiv. Allerdings ist Supplementierung mit der reduzierten Form von Glutathion immer ein Problem gewesen. Glutathion wird nämlich vom Verdauungstrakt abgebaut und erreicht nie die Blutbahn. Durch die Einschränkung weicht man beim Supplementieren meistens aus auf N-Acetyl-Cystein, einem gut-aufnehmbaren Nachfolger von Glutathion.

Liposomal Glutathion ist glücklicherweise eine Methode, die reduzierte Form von Glutathion direkt in der Blutbahn abzuliefern. Die Liposome sorgen dafür, dass das Glutathion nicht angegriffen wird und schnell die Blutbahn erreichen kann. De Liposome umgehen also effektiv den Abbau durch den Verdauungstrakt!

Beim Älterwerden und durch Lebensstil-Faktoren nimmt die Menge Glutathion im Körper ab. Liposomal Glutathion hilft dabei, den Vorrat Glutathion zu ergänzen, indem es den Körper mit vorgefertigtem reduziertem Glutathion versorgt.

Vorteile von Liposomal Glutathion

  • Gut aufnehmbar und sehr effektiv
  • Liposomal Mikro-Kapsulierung
  • Kräftiger Antioxidant
  • Direkt aufnehmbar in der Blutbahn

Kräftiger körpereigener endogener Antioxidant

Glutathion ist ein Molekül mit einer simplen Struktur und wurde in mehr als 76,000  Studien untersucht. Als kräftigster körpereigener Antioxidant hat die Wichtigkeit optimaler Glutathion - Levels im Körper eigentlich nie zur Diskussion gestanden.  

Der Aufbau dieses Moleküls ist recht einfach und die Bausteine besteht aus den Aminosäuren Cystein, Glycin und Glutamin. Die Potenz von Glutathion liegt in den Schwefel-Gruppen die es enthält. Schwefel ist ein “klebriges” Molekül mit einem typischen Geruch und es funktioniert bildlich gesehen in etwa wie ein Fliegenfänger, an dem lästige Insekten (in diesem Falle sogenannte freie Radikale) kleben bleiben und so schadlos gemacht werden.  

 Eine andere Funktion von Glutathion ist das Recyclen andere Antioxidanten. Eine viel benutzte Analogie dafür ist das Weitergeben einer heißen Kartoffel, die quasi von Vitamin C bis E weitergegeben wird, dann weiter zu Alfa-Liponsäure und dann letztlich bei Glutathion landet, das die freien Radikalen “abkühlt” und andere Antioxidanten so recycelt. Nachdem dieser Prozess durchlaufen ist, kann der Körper ein neues Glutathion-Molekül regenerieren  und beginnt der Prozess aufs Neue.

Entdeckung

Glutathion wurde schon 1888 von J. de Rey-Pailhade entdeckt und schon kurz nach der Entdeckung sah man wie wichtig und umfassend dieses kleine Tri-Peptid Molekül ist. Glutathion wurde an die sogenannte “origin of life” gekoppelt, dem Beginn allen Lebens.  Nobelpreisträger Sir Frederick Gowland Hopkins, verbunden an die Cambridge University (Vereinigtes Königreich) spielte nach der Entdeckung ebenfalls eine wichtige Rolle mit der Typisierung und Namensgebung des Moleküls.

Wirkung

Im Körper findet ein konstantes Recyceln und Nutzen von Glutathion statt, und die Leber hat in dieser Dynamik eine essentielle Rolle. Die endogene Produktion von Glutathion findet in allen Zellen des Körpers statt und drei Aminosäuren liefern dafür die Basisstoffe. Zellen sind die Bausteine aller Lebewesen und der menschliche Körper besteht aus mehr als 300 Trillionen Zellen. Da die Synthese von Glutathion in jeder Zelle stattfindet, wird die Rolle, die dieses kleine Molekül spielt sofort deutlich. Glutathion ist dann auch als der Haupt-Antioxidant bekannt, den der Körper selbst erzeugt.

Leider wird Glutathion als Nahrungsergänzungsmittel nicht gut aufgenommen, da die Zellen des Verdauungstraktes Glutathion direkt selbst nutzen, aber auch, da die saure Umgebung das Glutathion-Molekül in die Basisstoffe umwandelt. Das Umgehen dieses Problems ist relativ einfach durch den Einsatz der Mikro-Kapsulierung mit Liposomen.  

Blut-Gehirnschranke

Das zentrale Nervensystem hat eine Blut-Gehirnschranke und eine sogenannte Blut-Cerebrospinalflüssigkeit-Schranke. Beide Schranken sind hochkomplizierte Strukturen. Die Rolle dieser Schranken ist es, Stoffe, die im Blut zirkulieren von den Neuronen zu trennen.  

Beide Schranken lassen einen selektiven Durchfluss von Nährstoffen und Mineralen zu, während gleichzeitig andere Stoffe, wie beispielsweise manche Arzneimittel oder Supplemente der Zugang blockiert wird.

Obwohl die Blut-Gehirnschranke und die Blut-Cerebrospinalflüssigkeit-Schranke nicht alle Stoffe aus dem Blut durchlassen, lassen sie Nährstoffe die wichtig sind für die Gehirnfunktionen teilweise passieren. Ein Liposomal Abliefersystem sorgt dafür, dass die Durchlässigkeit der aktiven Zutaten zum Gehirn vergrößert wird, so dass das Gehirn über größere Mengen dieser Nährstoffe verfügen kann. Das ist in der heutigen Zeit kein überflüssiger Luxus!

Liposome

Liposome sind hohle Strukturen, die Zellen sehr ähnlich sind und die aus einfachen oder mehrfachen Lipidmembranen bestehen. Die Lipidkomponenten der Liposome bestehen vor allem aus Phosphatidylcholin, das aus natürlichen Basisstoffen wie Soja-, Sonnenblumen- oder Ein-Lecithin gewonnen wird.  

Liposome stehen im Moment im Scheinwerferlicht als zielgerichtete und effektive Transportsysteme für bioaktive Stoffe. Die einzigartige Eigenschaft der Liposome, aktive Zutaten umschließen zu können in sowohl Wasser als auch der lipiden Phase, machen es sie als Abliefersystem hydrophiler und hydrophober Stoffe attraktiv.

Man kann die Liposome am besten beschreiben als kleine hohle Bällchen, die einen wirksamen Stoff unterwegs Einkapseln. Die Innenseite besteht aus der aktiven Zutat und die Außenseite bildet quasi die Kapseln.  

Liposome sind biokompatibel, nicht toxisch, geeignet für lipophile und hydrophile Moleküle, sie beschützen die aktiven Zutaten gegen Degradierung und liefern die aktiven Zutaten hinter der Blut-Gehirnschranke, der Blut-Cerebrospinalflüssigkeit-Schranke und der Zellmembrane ab.

Mehr Informationen
Produktname
Liposomal Glutathion
Marke
Empirical Labs
Inhalt
120 ml
Anwendung

Nehmen Sie etwas weniger als einen vollen Teelöffel (4 ml) pro Tag oder dosieren sie so wie von Ihrem Arzt oder Professional empfohlen.

Zutaten pro Dosierung
500 mg reduziertem Glutathion †, 400 mg Phosphatidylcholin. † Tagesbedarf nicht ermittelt.
EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Andere Zutaten
Gereinigtes Wasser, natürliche Aromen, Stevia, Kaliumsorbat.
Allergene
Keine
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Liposomal Glutathion
Ihre Bewertung

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

  1. Taxorest - Lungenextrakt Taxorest - Lungenextrakt
    Ab 51,16 EUR Normalpreis 63,95 EUR
  2. CanMediX Hanföl (5%) - 10 ml CanMediX Hanföl (5%) 10 ml
    Sonderangebot 28,76 EUR Normalpreis 35,95 EUR