Palmitoylethanolamid (PEA) - OptiPEA®
30,95 EUR

Palmitoylethanolamid (PEA) - OptiPEA®

Von: Ergomax
  • Formuliert mit OptiPEA®
  • 100% europäische Herkunft
  • Niederländisches Markenprodukt
  • Pharmazeutischer Standard
  • NEU: 400MG PRO KAPSEL
  • Für eine optimale Wirkung verwenden Sie auch PEA Support
  • 60 pflanzliche Kapseln
Auf Lager
SKU
Erg-01
30,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

OptiPEA® Palmitoylethanolamid, Marktführer in Qualität

Da Qualität und Sicherheit an erster Stelle stehen, verwenden wir nur die niederländische Marke OptiPEA®. Dies ist das einzige Palmitoylethanolamid in der Welt, dessen Qualität bestimmt wurde. Die sehr strengen Standards der Pharmaindustrie werden auch bei der Herstellung von OptiPEA® angewandt.

Vorteile von OptiPEA Palmitoylethanolamid (PEA) Ergomax

Möchten Sie Palmitoylethanolamid kaufen? Hier nochmal alle Vorteile auf einen Blick:

  • Palmitoylethanolamid (PEA) ist eine körpereigene Substanz und wirkt mit dem Körper im Einklang.
  • Aufgrund der strengen niederländischen Qualitätskontrolle ist OptiPEA® das einzige Palmitoylethanolamid (PEA) Produkt, das die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt. OptiPEA® Palmitoylethanolamid wird häufig von medizinischen Fachkräften verwendet.
  • Mit OptiPEA® Palmitoylethanolamid haben Sie die Sicherheit eines bewährten Produktes mit der nötigen Unterstützung.
  • Ergomax ist seit 2010 mit Palmitoylethanolamid (PEA) vertraut und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit diesem Wirkstoff.

Was ist der Unterschied zu anderen Palmitoylethanolamid (PEA) Produkten?

Die "GMP" (oder auch ‘Good Manufacturing Practices’) Qualität zusammen mit der - verfolgbaren, nachhaltigen Herkunft macht OptiPEA® einzigartig. Kein anderes PEA Produkt auf dem europäischen Markt  ist damit zu vergleichen - es sei denn, es trägt ebenfalls das OptiPEA® Trademark. Wählen Sie Ihr PEA Produkt darum mit Bedacht aus!

Flexible Mikrodosierungen

PEA wird häufig über längere Zeiträume verwendet. Um die Anwender bei der Suche nach der richtigen Dosierung zu unterstützen, haben wir uns für 400 mg Kapseln entschieden. So können Sie flexibel und auch genau dosieren ohne unnötige Mengen zu benötigen oder umständliche Dosierungspläne einzuhalten. 

Anwendung PEA Kapseln

Nehmen Sie 1200 mg (3 Kapseln) pro Tag für 6-8 Wochen. Erst nach längerem Gebrauch kann die Wirkung von Palmitoylethanolamid richtig beurteilt werden und wird deutlich, ob eine längere Verwendung sinnvoll ist. Nach dieser Anfangsperiode kann auf eine niedrigere Nachbeobachtungs- oder Erhaltungsdosis von zwei Kapseln mit je 400 mg PEA pro Tag umgestellt werden. Jeder Benutzer sollte in Rücksprache mit einem Spezialisten oder selbstständig entscheiden, ob zwei 400-mg-Tabletten als Erhaltungsdosis ausreichen oder ob mehr benötigt wird.

OptiPEA®

  • 100% europäische Herkunft
  • Niederländisches Markenprodukt
  • Aktiv im Nervensystem
  • GMP produziert 
  • PEA bringt den Körper ins Gleichgewicht
  • PEA ist physiologisch aktiv

Der Körper im Gleichgewicht

Zellen sind für ihr Leben und ihre Funktion von der direkten Umgebung abhängig. Homöostase ist die Fähigkeit mehrzelliger Organismen diese Umgebung im Gleichgewicht zu halten. In jeder Köperzelle finden mehr als 100.000 biochemische Reaktionen pro Sekunde statt. Der Fluss dieser Chemikalien ist für Zellen essentiell. 

Körpereigener Wirkstoff

Palmitoylethanolamid (PEA) ist einer der Stoffe, dessen Wirksamkeit inzwischen ausgiebig untersucht und fundiert festgestellt worden ist. Dieses besondere, endogene Signalmolekül ist im gesamten Körper anzutreffen und es wirkt auf eine natürliche Art und Weise gemeinsam mit der körpereigenen Biochemie. PEA ist für unser Wohlbefinden unerlässilich.

Evolutionär genau richtig

Da der Körper darauf eingerichtet ist, Nährstoffe aus der Nahrung zu verarbeiten, ist es sinnvoll auch mit Supplementen so dicht wie möglich bei der Natur zu bleiben. Nicht-natürliche Mittel sind oftmals nur für kurze Zeit wirksam. Die Aufnahme, Erkennung und Verarbeitung von PEA ist eng mit der körperlichen Funktionsweise verknüpft und mit der natürlichen Funktionsweise vereinbar. Durch die Einnahme von PEA treten keinerlei Störungen oder Nebenwirkungen auf. 

Physiologisch überall aktiv

Da PEA wie ein “Schrotgewehr” wirkt und viele natürliche Wirkungsmechanismen gleichzeitig aktiviert, wird die Wirkung als einzigartig eingestuft. Damit hat PEA die Fähigkeit einen wesentlichen Einfluss auf das tägliche Leben zu haben und kann dafür sorgen, dass Sie Ihre Bewegungsfreiheit und Kontrolle wieder zurückerlangen.  

PEA Nahrungsergänzungsmittel

Die körpereigene Produktion von PEA steht normalerweise im Gleichgewicht mit den Bedürfnissen des Körpers. Doch unter dem Einfluss bestimmter physiologischer Reize kann die eigene Produktion manchmal nicht ausreichend sein. Durch die PEA-Ergänzung wird der körpereigene Speicher effektiv aufgestockt. Der Effekt ist in der Regel innerhalb von 60 Tagen spürbar. 

Mehr Informationen
Produktname
Palmitoylethanolamid (PEA) - OptiPEA®
Marke
Ergomax
Inhalt
60 Kapseln
Anwendung

Nehmen Sie 3 Kapseln pro Tag, vorzugsweise zusammen mit Nahrung, oder wie von einem Arzt oder Apotheker empfohlen.

Behalten Sie die Anfangsdosis für mindestens 60 Tage hintereinander bei und werten Sie das Ergebnis nach diesem Zeitraum aus.

Die Dosierung kann bei Bedarf auf Basis des individuellen Ergebnisses angepasst werden.

Zutaten per Dosierung

400 mg Palmitoylethanolamid (OptiPEA®) †.

† Empfohlene Tagesdosis nicht festgelegt .

EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Andere Zutaten

Hydroxypropylmethylzellulose (pflanzliche Kapsel).

Allergene
Keine
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Dieses Produkt finden Sie in den folgenden Kategorien:
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Palmitoylethanolamid (PEA) - OptiPEA®
Ihre Bewertung

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: