ProBiota HistaminX
37,95 EUR

ProBiota HistaminX

  • Kategorie: Probiotika & Histamin
  • Histamin-freundliche Probiotika
  • 10 Milliarden KBE in jeder Dosis
  • 7 Histamin-neutrale Bakterienstämme
  • Frei von häufig vorkommenden Allergenen
  • 60 pflanzliche Kapseln
Auf Lager
SKU
SH-09
37,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

ProBiota HistaminX von Seeking Health

ProBiota HistaminX von Seeking Health enthält probiotische Bakterienstämme, die sorgfältig ausgewählt wurden und von denen bekannt ist, dass sie den Histaminspiegel im Gastrointestinaltrakt nicht erhöhen. Die histamin freundlichen Bakterien in dieser Formel sind in säureresistenten, pflanzlichen Kapseln eingeschlossen, die die Freisetzung durch Verlangsamung regulieren. Dadurch wird sichergestellt, dass intakte Probiotika bis in die letzten Teile des Darmtraktes abgegeben werden können. Das probiotische Nahrungsergänzungsmittel enthält 10 Millionen KBE von Bakterienkulturen und ist für Menschen mit Histaminintoleranz sowie für Vegetarier und Veganer geeignet. Die Formel ist darüber hinaus auch frei von den häufigsten Allergenen.

Histamin und unser Darm

Histamin ist ein biogenes Amin, das natürlicherweise sowohl in pflanzlichen als auch in tierischen Produkten vorkommt. Die Substanz kann auch von Bakterien produziert werden und kommt in geringen Mengen in unserem Körper vor, wo sie u.a. eine Funktion im Immunsystem, im Magen-Darm-Trakt und bei der Reizübertragung im Gehirn hat. Einmal gebildet, kann es in Mastzellen oder weißen Blutkörperchen gespeichert werden und wird bei bestimmten Immunreaktionen, wie z.B. bei Allergien, Entzündungen oder Medikamenteneinnahme, freigesetzt. In einigen Fällen ist der Abbau und die Exposition gegenüber Histamin unausgewogen, z. B. wenn eine Histaminintoleranz vorliegt, wenn der Körper selbst zu viel Histamin produziert oder wenn eine Person zu viel histaminreiche Nahrung zu sich nimmt. ProBiota HistaminX von Seeking Health kann zu Recht als "histamin freundliches" probiotisches Nahrungsergänzungsmittel bezeichnet werden, da es nur Bakterienstämme enthält, von denen bekannt ist, dass sie den Histaminspiegel im Magen-Darm-Trakt nicht erhöhen.

Die Evolution der Epigenetik

In den letzten Jahren sind sich die Forscher zunehmend darüber einig, dass unsere DNA oder genetische Veranlagung stark von Umweltfaktoren beeinflusst wird. Lange Zeit glaubte man, man könnte alles über die DNA in Erfahrung bringen, wenn man nur die mehr als 25.000 aufgenommenen Bilder kartografieren könnte. Inzwischen ist klar, dass die Art und Weise, in der unsere Gene ausgedrückt werden, nicht festgelegt ist, sondern dass dies durch "Epigenome" gesteuert wird: Epigenome sind sozusagen Schalter, die die DNA ein- oder ausschalten können, vergleichbar mit der Software, die einen Computer steuert. Epigenome können durch Ernährung und andere Umweltfaktoren, wie Lebensstil und Lebensumfeld, beeinflusst werden. Die Disziplin der Epigenetik untersucht die Veränderungen in der Genexpression, die auf der Ebene der Epigenome stattfinden. Dabei handelt es sich um Veränderungen in der Genexpression, ohne Veränderungen in der DNA-Sequenz. Dieses Forschungsgebiet hat sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt und hat sich besonders auf den Prozess der Methylierung konzentriert: den wichtigsten epigenetischen Prozess, der in unserem Körper stattfindet.

Vorteile

  • Histamin-freundliche probiotische Ergänzung
  • Besteht aus 7 histamin freundlichen Bakterienstämmen
  • Enthält 10 Milliarden KBE von Bakterienkulturen
  • Erreicht sicher den Darm mit säureresistenten, die Freisetzung verzögernden, pflanzlichen Kapseln
  • ProBiota HistaminX ist frei von den häufigen Allergenen Milch, Eier, Fisch, Krustentiere, Nüsse, Erdnüsse, Weizen und Soja
  • Geeignet für Vegetarier und Veganer

Der Prozess der Methylierung

Der Methylierungsprozess ist einer der wichtigsten und einfallsreichsten biochemischen Prozesse in unserem Körper. Methylierung ist derzeit Gegenstand zahlreicher Forschungsarbeiten, und mehrere Studien deuten darauf hin, dass es wahrscheinlich einen Zusammenhang zwischen der Fähigkeit einer Person zur Methylierung und ihrer Gesundheit gibt. Der Prozess der Methylierung findet in allen Zellen unseres Körpers jede Minute billionenfach statt und beeinflusst unter anderem die Energieproduktion, die DNA-Regeneration, die Produktion von Hormonen sowie Reparatur- und Wiederherstellungsfunktionen. Tatsächlich ist die Methylierung eine kontrollierte Übertragung einer Methylgruppe auf hauptsächlich Proteine, Aminosäuren, Enzyme und DNA. Substanzen, die in der Lage sind, eine Methylgruppe zu spenden, werden als Methyldonator bezeichnet. Hierzu gehören B-Vitamine, Vitamin C, Biotin, Zink, Folsäure und Betain. Methylgruppen erleichtern das An- und Ausschalten unserer DNA und spielen somit eine wichtige Rolle bei der Genexpression unserer DNA. Sie sind daher eines der am meisten untersuchten Moleküle in der Epigenetik.

Epigenetik & Seeking Health

Die Epigenetik erforscht die zahlreichen Faktoren, die unsere Genexpression beeinflussen. Der Name Epigenetik wurde 1942 vom Biologen Conrad Waddington geprägt und bedeutet wörtlich übersetzt "rund um die DNA". Sie bezieht sich auf die Markierungen um die DNA herum, die Gene an- und ausschalten können. Dahinter steht der Gedanke, dass die Erfahrungen, die Lebensbedingungen und die Ernährung eines Organismus einen großen Einfluss auf seine erbliche Veranlagung haben. Für Dr. Ben Lynch steht die Epigenetik für die Kraft unserer Gene und für die Tatsache, dass wir uns nicht unserer DNA unterwerfen müssen. Stattdessen können wir mit unseren Genen zusammenarbeiten und müssen nur wissen, wie wir diese Zusammenarbeit gestalten müssen. Die Methode von Lynch zielt daher darauf ab, unsere DNA-Markierungen (auch SNPs oder "Single-Nucleotid-Polymorphismen" genannt) zu erkennen und mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln, Änderungen der Ernährung und des Lebensstils handhabbar zu machen, um "schmutzige Gene zu reinigen", wie Lynch es ausdrückt.

Über Seeking Health

Nachdem er selbst jahrelang unter unerklärlichen Gesundheitsproblemen gelitten hatte, entdeckte Dr. Ben Lynch, dass die Ursache für diese Beschwerden in "verunreinigten" Genen zu suchen war. Nach zehn Jahren der Forschung, Untersuchung und Behandlung von Tausenden von Patienten auf der ganzen Welt schrieb er das Buch Dirty Genes, in dem er seine Methode der aktiven Anwendung der Erkenntnisse der Epigenetik zur Optimierung unserer Gesundheit entwickelte und verfeinerte. Lynch ist derzeit einer der am häufigsten konsultierten Experten auf dem Gebiet der Epigenetik. Er war schon immer vom Einfluss und der Kraft unserer Gene fasziniert, und er ist davon überzeugt, dass wir durch die richtige Ernährung und Lebensweise mit unseren Genen arbeiten können, um ein hohes Maß an Gesundheit zu schaffen.

Mehr Informationen
Produktname
ProBiota HistaminX
Marke
Seeking Health
Inhalt
60 Kapseln
Anwendung

Nehmen Sie zu einer beliebigen Tageszeit 1 Kapsel HistaminX mit oder ohne Nahrung ein, sofern nicht von Ihrem Arzt oder Therapeuten anderweitig vorgeschrieben.

Kühlung
Kühl aufbewahren
Zutaten pro Dosierung
  Menge pro Portion % DV
Probiotische Mischung 77 mg **
Bifidobacterium infantis    
Bifidobacterium bifidum    
Bifidobacterium longum    
Lactobacillus salivarius    
Lactobacillus plantarum    
Bifidobacterium lactis    
Bifidobacterium breve    
Gesamtzahl der Kulturen 10 Milliarden† KBE  

** % Empfohlene Tagesmenge nicht festgelegt.

† Koloniebildende Einheiten zum Zeitpunkt der Produktion.

EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Andere Zutaten

Pflanzliche Kapsel (Hypromellose, Wasser) und mikrokristalline Zellulose, L-Leucin, Kieselsäure

Diät
Veganer, Vegetarisch
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:ProBiota HistaminX
Ihre Bewertung