Seriphos® phosphoryliertes Serin
36,95 EUR

Seriphos® phosphoryliertes Serin

  • Mit phosphoryliertem Serin
  • Wirksamer als Phosphatidylserin
  • Adaptogen
  • Serin / Ethanolamin
  • 100 Kapseln
Auf Lager
SKU
IP-01
36,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

Seriphos® phosphoryliertes Serin-Adaptogen und Nebennierenformulierung

Seriphos® enthält pures phosphoryliertes Serin und Ethanolamidphosphate (Magnesium und Kalzium). Diese Stoffe sind die Bausteine für die Erzeugung von Phospholipiden in Zellmembranen: Phosphatidylserin und Phosphatidylethanolamin. Der Synergismus dieser Zutaten sorgt für eine optimale Resorption und Bioverfügbarkeit. Seriphos® ist ein kraftvolles Adaptogen und es ist physiologisch wirksam im Gehirn.

Seriphos® hilft bei schnellerem Einschlafen und fördert eine natürliche, gesunde Nachtruhe, wenn es am Abend eingenommen wird. Bei Einnahme tagsüber unterstützt Seriphos® das geistige und körperliche Gleichgewicht.

Vorteile von Seriphos®

  • Enthält reine phosphorylierte Serin - und Ethanolamidphosphate
  • Leistungsfähiges Adaptogen
  • Physiologisch im Gehirn aktiv
  • Hilft bei schnelleren  Einschlafen und fördert den Schlaf
  • Wirksamer als Phosphatidylserin

Phosphoryliertes Serin vs. Phosphatidylserin

Die Aufnahme von phosphoryliertem Serin ist im Gegensatz zu Phosphatidylserin nicht abhängig von Enzymen im Magen-Darm-Trakt. Es ist darum wirksamer und potenter, aber auch besser aufnehmbar. Phosphoryliertes Serin ist außerdem die aktive Form und somit kein Vorläufer, sodass der Körper es direkt verwenden kann, ohne es erst umwandeln zu müssen. Grundsätzlich bieten Phosphatidylserinprodukte pro Kapsel etwa 20 mg aktiviertes Serin. Seriphos® bietet 90 mg direkt verwendbares aktives Serin pro Kapsel.

Phosphoryliertes Serin als Adaptogen

Adaptogene sind Stoffe, die für die Homöostase (das körperliche Gleichgewicht) positiv beeinflussen zu können. Sie passen sich an das Bedürfnis des Körpers an. Ein Kennzeichen der Adaptogene ist, dass die Wirkung sich nicht lediglich auf ein einzelnes Zielgebiet richtet. Ein Organ oder rein spezifisches Körperteil. Die Wirkung ist sehr breit gefächert: wie bei einem Schuss mit Schrot werden viele Ziele gleichzeitig getroffen. Das einzigartige an einem adaptogenen Stoff ist, dass der sich anpasst an die Situation in dem der Körper gegenwärtig verkehrt und darauf reagiert.

Gehirn und Nebennieren

Die Nebennieren sind verantwortlich für die Erzeugung wichtiger Hormone wie Cortisol, Aldosteron, DHEA, Adrenalin und Noradrenalin. Diese Hormone spielen eine wichtige Rolle für das Nervensystem. Der Hippocampus, ein Gebiet im Gehirn, steuert die Nebennieren und bestimmt die Freisetzungsrate von beispielsweise Cortisol. Sich auf beide Gebiete zu richten ist effektiver als der Fokus auf nur eins der beiden.

Wat ist L-Serin?

Serin ist eine nicht-essenzielle Aminosäure, die definitionsgemäß aus anderen Aminosäuren erzeigt wird. Vor allem aus Glyzin. Obwohl schon vor 150 Jahren, ist das Wissen über die Funktion dieser Aminosäure noch recht begrenzt. Einige Schlusselfunktionen von L-Serin hat man herausgefunden, aber es gibt noch viel zu entdecken. Man weiß aber, dass L-Serin eine Rolle spielt, in Gehirn, Nervensystem und dem Stoffwechsel allgemein. Serin wirkt oftmals als Vorläufer körpereigener Stoffe oder als Baustein für Zellen und Fettsäuren. Ein gutes Beispiel dafür ist die Formation von Phosphatidylserin aus Serin und Glycerol.

Was ist Ethanolamin?

Ethanolamin ist in sowohl eine primäre Aminoverbindung als auch eine primäre Alkoholverbindung. Die biologische Rolle von Ethanolamin im Körper ist sehr interessant und sehr gut dokumentiert. Für das Leben jeder Zelle ist Ethanolamin von Belang, vor allem als führende Gruppe von Phosphoethanolamin und anderen Fetten. Freies Ethanolamin ist in verschiedenen Mengen uns Konzentrationen im gesamten Körper anzutreffen. Säugetiere können Ethanolamin nicht selbst erzeugen, der Körper ist darum auf die Einnahme über die Nahrung angewiesen.

Mehr Informationen
Produktname
Seriphos® phosphoryliertes Serin
Marke
InterPlexus
Inhalt
100 Kapseln
Anwendung

Nehmen Sie jeden Tag 1 Kapsel mit Wasser, am besten 15 Minuten vor einer Mahlzeit oder wie vom Arzt verschrieben.

Zutaten pro Dosierung
1000 mg phosphoryliertes Serin / Ethanolamin †. † Empfohlene Tagesdosis nicht ermittelt.
EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Andere Zutaten
Cellulose, pflanzliche Kapsel (Cellulose).
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Seriphos® phosphoryliertes Serin
Ihre Bewertung
Kundenbewertungen
  1. Seriphos
    Gesamtbewertung
    80%
    Habe es erst eial genommen, kann noch nichts dazu sagen

    Bewertung von

    Veröffentlicht am