Gelatine (grasgefüttert) - Kollagenknochenhydrolysat
32,95 EUR

Gelatine (grasgefüttert) - Kollagenknochenhydrolysat

  • Kategorien: Gelatine, Knochen, Gelenke & Haut
  • 100% mit Gras gefüttertes Weidevieh
  • Kollagenhydrolysat ausschließlich aus Rinderknochen
  • Reich an Glycin, Prolin und Hydroxyprolin
  • Gut für Skelett, Zähne & Muskeln*
  • Kollagen Typ I & III
  • Kraftvolle Kombination mit Shilajit und Elastinhydrolysat
  • Löst sich in heißen und kalten Getränken auf
  • Keine künstlichen Zusatzstoffe
  • 454 Gramm
Auf Lager
SKU
GL-208
32,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

Gelatine (grasgefüttert) - Kollagen-Knochen-Hydrolysat

Kollagen-Knochen-Hydrolysat von Great Lakes wird aus reinem Kollagen hergestellt, das aus den Knochen von grasgefütterten Weiderindern gewonnen wird. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält keine künstlichen Zusatzstoffe, Hormone, Pestizide oder Antibiotika und besteht daher nur aus einem einzigen Inhaltsstoff: Kollagenhydrolysat aus Rinderknochen. Diese Knochen enthalten essentielle Nährstoffe, darunter hochwertige Proteine und Mineralien, und wurden bis vor kurzem von unseren Vorfahren häufig als Grundnahrungsmittel verwendet, zum Beispiel in Form von Knochenbrühe.

Great Lakes Pure Protein Collagen Bone Hydrolysate liefert genau die Nährstoffe, die Generationen vor uns geschätzt haben. Entdecken Sie diese alte Weisheit und die Kraft der Rinderknochen wieder! Das Kollagenhydrolysat löst sich leicht in heißen und kalten Getränken auf und ist praktisch geruchs-, farb- und geschmacksneutral. Die vorteilhafte Kombination von Aminosäuren und die hohe Absorptionsfähigkeit machen das Nahrungsergänzungsmittel zur perfekten Ergänzung Ihrer täglichen Routine. Einfach in Ihren Lieblingsjoghurt, Smoothie oder Drink mischen und genießen!

Die Kraft der Rinderknochen

Pure Protein Collagen Bone Hydrolysate von Great Lakes ist ein Kollagen-Hydrolysat, das aus Gelatine aus Rinderknochen unter Verwendung von Enzymen "vorverdaut" wird, um Peptide oder kürzere Aminosäureverbindungen zu bilden. Dieses Verfahren sorgt für eine höhere Absorption und bessere Verteilung. Außerdem bleibt Kollagenhydrolysat im Gegensatz zu Gelatine flüssig, wenn es mit einem kalten Getränk gemischt wird. Rinderknochen bestehen aus Proteinen und Mineralien. Die meisten Knochen werden in einem Zyklus von zehn Jahren vollständig ersetzt, und Kollagen spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung gesunder Knochen.

Das Aminosäureprofil von Rinderkollagen ist besonders reichhaltig und enthält einen hohen Anteil an den Aminosäuren Alanin, Glycin, Glutaminsäure, Hydroxyprolin und Prolin. Darüber hinaus ist Kollagenhydrolysat eine Quelle für die Kollagentypen I und III sowie für Magnesium, Kalzium und Phosphor. Kalzium fördert den Energiestoffwechsel und unterstützt die Verdauung, Kalzium und Phosphor sind gut für die Zähne und das Skelett und Kalzium und Magnesium sind gut für die Muskeln, das Nervensystem und den Zellteilungsprozess. Das Kollagen Pulver kann einfach in Kaffee, Tee, Smoothies, Haferflocken, Joghurt, Orangensaft, Wasser oder Suppe gegeben werden. Einfach mit Ihrem Lieblingsgetränk mischen und genießen!

Die Bedeutung von Kollagen für Ihren Körper

Kollagen ist das häufigste Protein in Ihrem Körper, etwa 25 % bis 35 % der Proteine in Ihrem Körper bestehen aus Kollagen. Dieses Kollagen braucht, wie alle anderen Bausteine in Ihrem Körper, Pflege und es ist daher wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Sie genügend gutes Eiweiß zu sich nehmen oder Ihre Proteineinnahme mit Eiweißpräparaten wie Gelatine oder Kollagen Hydrolysat ergänzen. Kollagen spielt eine wichtige Rolle im Selbstheilungsprozess Ihres Körpers und verleiht dem Bindegewebe in unserer Haut, den Knochen, Muskeln, Sehnen, Knorpeln, Nägeln und Zähnen Festigkeit, Straffheit und Elastizität. Die Aminosäuren im Kollagen sind die Bausteine für viele unserer Körperstrukturen.

Darüber hinaus sind diese Aminosäuren auch für das reibungslose Funktionieren praktisch aller Prozesse in unserem Körper unerlässlich. Das Kollagennetzwerk, das alle losen Gewebe und Strukturen des Körpers zusammenhält, dient auch als elektrisches, chemisches und energetisches Kommunikationsnetzwerk, das Nachrichten durch den Körper sendet. Ohne dieses Netzwerk wären wir nicht in der Lage zu stehen oder uns zu bewegen; Kollagen ist wirklich ein wesentlicher Bestandteil unseres Körpers!

Gelatine versus Kollagenhydrolysat

Gelatine ist die gekochte, vom Körper leicht absorbierbare Form von Kollagen und stammt von Rind, Huhn, Schwein oder Fisch. Kollagenhydrolysat ist die weiterverarbeitete Form der Gelatine, bei der die Proteine durch Enzyme in kleinere Stücke zerlegt wurden. Es ist sozusagen "vorverdaut", die Aminosäuren sind zu "losen Legobausteinen", den Peptiden, geworden. Dies hat den Vorteil, dass sie besser absorbiert werden können und für Menschen geeignet sind, die Schwierigkeiten haben, ganze Proteine zu verdauen.

Ein weiterer großer Unterschied zu Gelatinepulver ist, dass Kollagenhydrolysat kein Gelee bildet, wenn Sie es mit einer Flüssigkeit mischen, sondern einfach flüssig bleibt. Daher kann Kollagenhydrolysat sowohl in kalten als auch in heißen Flüssigkeiten aufgelöst werden, ohne dass sich Gelee bildet, und wird häufig für Gelenke, Haut, Haare und Nägel verwendet, während Gelatine in lauwarmem oder warmem Wasser aufgelöst werden muss, um ein Gelee zu bilden. Gelatine entgegen wird häufig absichtlich zum Gelieren von Speisen verwendet und sie wird zudem häufig für den Darm eingesetzt. Kurzum: Obwohl beide auf unterschiedliche Weise verwendet werden, sind beide Varianten gesund und breit einsetzbar, und in beiden Fällen ist der Geschmack neutral und die Zusammensetzung des Aminosäureprofils gleich.

Vorteile

  • Enthält nur einen Inhaltsstoff, nämlich Kollagenhydrolysat aus Rinderknochen
  • Ausschließlich von mit Gras gefütterten Weiderindern gewonnen
  • Kalzium und Phosphor im Kollagen sind gut für Zähne und Skelett
  • Kalzium und Magnesium im Kollagen sind gut für die Muskeln, das Nervensystem und den Zellteilungsprozess.
  • Das Kalzium im Kollagen unterstützt das Energieniveau und die Verdauung
  • Vollwertige Proteinquelle mit hohem Gehalt an Glycin, Prolin und Hydroxyprolin
  • Enthält keine Pestizide, Antibiotika oder Hormone und ist frei von Gluten, Glyphosat und GVO-frei.

Die kollagenreiche Ernährung unserer Vorfahren

Kollagenreiche Lebensmittel sind seit Jahrtausenden weltweit die Grundlage der menschlichen Ernährung. Unsere Vorfahren aßen nicht nur das Fleisch der Tiere, die sie fingen oder fanden, sondern auch die Haut, Sehnen, Knorpel und Knochen. Indem alle Teile eines Tieres von Kopf bis Fuß (nose-to-tail) gegessen wurden, war die Ernährung der Vorfahren oft viel reicher an Kollagen und anderen Nährstoffen, die in diesen Teilen vorkommen. Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein in unserem Körper und trägt zur Festigkeit aller losen Strukturen und Gewebe in unserem Körper bei.

Dieses so genannte Kollagennetzwerk, das auch als energetisches, chemisches und elektrisches Kommunikationsnetzwerk für die Übermittlung von Botschaften im gesamten Körper fungiert, war mit der Ernährung unserer Vorfahren viel besser erhalten. Leider ist das Essen aller Teile eines Tieres aus unserer modernen Ernährungsweise weitgehend verschwunden. Das ist natürlich schade, denn das Essen von Tieren von Kopf bis Fuß (nose-to-tail) war ein wichtiger Grund dafür, dass unsere Vorfahren so lange gesund und stark blieben. Höchste Zeit also, dies wieder zu ändern!

Essen von Kopf bis Fuß

Seit Jahrtausenden ist es in alten, traditionellen Völkern üblich, Tiere vollständig zu verwerten und sie vom Kopf bis zum Schwanz zu essen. Alte Völker gingen nicht nur sparsam mit allem um, was nützlich sein könnte, sondern waren in vielen traditionellen Völkern auch davon überzeugt, dass der Verzehr gesunder, tierischer Körperteile gut für die entsprechenden Körperteile im eigenen Körper sei. Sie glaubten zum Beispiel, dass der Verzehr eines Tierherzens das eigene Herz stärken könnte und der Verzehr von Knochenmark positiv für das eigene Knochensystem wäre. Heutzutage haben wir durch Wohlstand und Überfluss das Essen nach dem Kopf-zu-Fuß-Prinzip weitgehend verlernt und manche Menschen werden sogar davon abgehalten, tierische Organe, Knochen und Sehnen zu verwenden.

Glücklicherweise wurde diese uralte Lebensweise und evolutionäre Ernährungsweise in letzter Zeit wiederbelebt. Es gibt auch immer mehr Untersuchungen, die zeigen, dass tierische Organe, Sehnen, Knochen und Knorpel extrem reich an Nährstoffen sind. Das in Knochen und Knochenmark vorhandene Kollagen spielt beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Selbstheilungskraft des Körpers und verleiht unseren eigenen Knochen, Zähnen, Sehnen, Knorpeln und der Haut Festigkeit und Elastizität. Die Aminosäuren im Kollagen sind die Bausteine für diese Strukturen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge und Produktion von körpereigenem Kollagen ab. Glücklicherweise ist es heutzutage einfach, Ihre Kollagenzufuhr zum Beispiel durch Nahrungsergänzungsmittel zu erhöhen. 

Über Great Lakes

Mit dem Slogan " The highest quality gelatin in the industry " als Leitmotiv hat sich die Great Lakes Gelatin Company seit 1922 ihrer Mission verschrieben den Menschen zu helfen, gesünder zu leben, indem sie erschwingliche, kollagenreiche Nahrungsergänzungsmittel von höchster Qualität anbieten. Durch eigene Kollagenforschung, hohe Qualitätsstandards und einen sorgfältigen Produktionsprozess konnte Great Lakes sich einen guten Ruf erarbeiten. Die Produkte bestehen aus Kollagen, das zu 100 % von grasgefütterten Rindern stammt, gut auf Herkunft und Qualität kontrolliert wird und keine Hormone, Antibiotika, Herbizide oder Pestizide enthält. Als Spezialist für hochwertige, reine Nahrungsergänzungsmittel aus Gelatine und Kollagenhydrolysat, hat sich Great Lakes weltweit einen Ruf und eine Fangemeinde aufgebaut.

* Kollagen setzt sich aus den Mineralien Kalzium, Magnesium und Phosphor zusammen. Kalzium und Phosphor sind gut für das Skelett und die Zähne, während Kalzium und Magnesium gut für die Muskeln sind.

Mehr Informationen
Produktname
Gelatine (grasgefüttert) - Kollagenknochenhydrolysat
Marke
Great Lakes
Inhalt
454 Gramm
Anwendung

Zweimal täglich 2 gehäufte Esslöffel (12 Gramm) einnehmen.

Zutaten pro Dosierung

100% hydrolysiertes Rinderknochenkollagen †.

Pro Portion (12 Gramm Kollagenhydrolysat):

Kalorien 43

Natrium 36 mg (2%)

Proteine 11 gr

% RDA, † Empfohlene Tagesdosis nicht festgelegt.

Durchschnittliches Aminosäureprofil pro 100 Gramm:

% / mg

  • Alanin 8,4 / 1008
  • Arginin 7,7 / 924
  • Asparaginsäure 4,5 / 540
  • Cystin 0,1 / 11
  • Glutaminsäure 10,0 / 1.200
  • Glycin 23,2 / 2785
  • * Histidin 0,9 / 108
  • Hydroxylysin 1,5 / 180
  • Hydroxyprolin 12,3 / 1476
  • Isoleucin * 1,2 / 144
  • * Leucin 2,6 / 312
  • Lysin * 3,3 / 396
  • * Methionin 0,9 / 108
  • * Phenylalanin 1,6 / 192
  • Proline 13.7 / 1644
  • Serin 3.4 / 408
  • * Threonin 1,9 / 228
  • * Tryptophan 0,0 / 0
  • Tyrosin 0,6 / 72
  • Valin * 2,2 / 264
EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Allergene
Keine
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gelatine (grasgefüttert) - Kollagenknochenhydrolysat
Ihre Bewertung