Gelatine (grasgefüttert) - Collagen Hydrolysat - Vanillegeschmack
24,95 EUR

Gelatine (grasgefüttert) - Collagen Hydrolysat - Vanillegeschmack

  • Kategorien: Gelatine, Knochen, Gelenke & Haut
  • 100% mit Gras gefüttertes Weidevieh
  • Mit natürlichem Vanille-Aroma
  • Reich an Glycin, Prolin und Hydroxyprolin
  • Gut für Skelett, Zähne & Muskeln*
  • Kollagen Typ I & III
  • Kraftvolle Kombination mit Shilajit und Elastinhydrolysat
  • Löst sich in heißen und kalten Getränken auf
  • 283 Gramm
Auf Lager
SKU
GL-210
24,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

Gelatine (grasgefüttert) - Kollagenhydrolysat mit Vanillegeschmack

Kollagenhydrolysat von Great Lakes wird aus hochwertiger Gelatine hergestellt, die von grasgefütterten Weiderindern stammt. Das Produkt ist gluten- und GVO-frei und hat ein vollständiges Aminosäureprofil, in dem insbesondere Glycin, Prolin und Hydroxyprolin in hohen Mengen enthalten sind. Great Lakes Collagen Hydrolysat mit Vanillegeschmack wurde speziell entwickelt, um noch mehr Möglichkeiten zu schaffen, Kollagen in die tägliche Ernährung einzubringen. Durch die Ergänzung von Kollagen mit natürlicher Vanille und den pflanzlichen Süßungsmitteln Stevia und Mönchsfrucht ist dieses Nahrungsergänzungsmittel die perfekte Ergänzung für Ihre liebsten Heiß- und Kaltgetränke, Smoothies und Rezepte.

Alle Vorzüge von Kollagenhydrolysat

Kollagenhydrolysat von Great Lakes ist eine Form von Gelatine, die durch Enzyme in Peptide oder kürzere Aminosäureverbindungen "vorverdaut" wird. Dies ermöglicht eine höhere Absorption und eine bessere Verteilung im Körper. Obwohl hydrolysiertes Kollagen Pulver praktisch geruchs-, farb- und geschmacksneutral ist, hat Great Lakes auch eine Reihe von Varianten in verschiedenen natürlichen Geschmacksrichtungen entwickelt, wie z. B. diese Variante mit Vanillegeschmack oder eine andere Variante mit Beerengeschmack, die auch bei Ergomax erhältlich ist. Das Aminosäureprofil von Kollagen ist besonders reichhaltig und enthält einen hohen Anteil der Aminosäuren Alanin, Glycin, Glutaminsäure, Hydroxyprolin und Prolin. Darüber hinaus ist Kollagenhydrolysat eine Quelle für die Kollagentypen I und III sowie für Magnesium, Kalzium und Phosphor. Kalzium fördert den Energiestoffwechsel und unterstützt die Verdauung, Kalzium und Phosphor sind gut für die Zähne und das Skelett und Kalzium und Magnesium sind gut für die Muskeln, das Nervensystem und den Zellteilungsprozess. Das Kollagenpulver mit Beerengeschmack eignet sich hervorragend zum Hinzufügen zu Ihrem Lieblingskaffee oder Smoothie. Mischen und genießen!

Die Bedeutung von Kollagen für Ihren Körper

Kollagen verleiht dem Bindegewebe in unserer Haut, den Knochen, Muskeln, Sehnen, Knorpeln, Nägeln und Zähnen Stärke, Festigkeit und Elastizität und spielt eine wichtige Rolle im Selbstheilungsprozess des Körpers. Die Proteine in Ihrem Körper bestehen zu 25 bis 35 % aus Kollagen, was es zum häufigsten Protein im Körper macht. Die Aminosäuren im Kollagen sind die Bausteine für viele unserer Körperstrukturen. Darüber hinaus sind diese Aminosäuren auch für das reibungslose Funktionieren praktisch aller Prozesse in unserem Körper unerlässlich. Damit diese wichtigen Bausteine im Körper ihre Arbeit verrichten können, ist es wichtig, dass Sie genügend gutes Eiweiß über die Nahrung oder durch Nahrungsergänzung zu sich nehmen. Kollagen sorgt auch dafür, dass alle losen Strukturen und Gewebe im sogenannten Kollagennetzwerk zusammengehalten werden. Dieses Netzwerk fungiert auch als multifunktionales Kommunikationsnetz, das Nachrichten energetisch und chemisch im ganzen Körper verbreitet. Kollagen ist also ein unverzichtbarer und verbindender Baustein in unserem Körper!

Gelatine versus Kollagenhydrolysat

Wenn Sie das Kollagen in Tierknochen und Bindegewebe erhitzen, wird es zu Gelatine, einer für den Körper leicht absorbierbaren Form von Kollagen. Es gibt Gelatine in Form eines Nahrungsergänzungsmittels, aber Gelatine wird auch oft zu Kollagenhydrolysat weiterverarbeitet, wobei die Proteine durch Enzyme in kleinere Stücke, Peptide genannt, zerlegt werden. Diese "vorverdaute" Form der Gelatine ist besser absorbierbar, da die gesamten Proteine aufgelockert und zu "losen Legoblöcken" geworden sind. Daher profitieren auch Menschen von Kollagenhydrolysat, die Schwierigkeiten haben, ganze Proteine zu verdauen. Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den beiden ist, dass Gelatine in lauwarmem oder warmem Wasser aufgelöst werden muss und ein Gelee bildet, während Kollagenhydrolysat kein Gelee bildet. Das bedeutet, dass es auch in kalten Getränken problemlos aufgelöst werden kann. Gelatine wird oft bewusst zum Gelieren von Speisen verwendet und ist eher für den Darm gedacht, während Kollagenhydrolysat auch in einen kalten Smoothie oder Joghurt gemischt werden kann und eher für Haut, Haare, Nägel und Gelenke verwendet wird. Beide Varianten haben also eine etwas andere Anwendung, sind aber beide gesund, vielseitig einsetzbar, geschmacksneutral und ähnlich in der Zusammensetzung des Aminosäureprofils.

Vorteile

  • Enthält reines Kollagen Hydrolysat, dem die natürlichen Aromen und Süßstoffe Vanille, Stevia und Mönchsfrucht (Monk Fruit) zugesetzt sind
  • Ausschließlich von grasgefütterten Weiderindern gewonnen
  • Kalzium und Phosphor im Kollagen sind gut für Zähne und Skelett
  • Kalzium und Magnesium im Kollagen sind gut für die Muskeln, das Nervensystem und den Zellteilungsprozess.
  • Das Kalzium im Kollagen unterstützt das Energieniveau und die Verdauung
  • Komplette Proteinquelle mit hohem Gehalt an Glycin, Prolin und Hydroxyprolin
  • Enthält keine Pestizide, Antibiotika oder Hormone und ist gluten- und GVO-frei.

Die kollagenreiche Ernährung unserer Vorfahren

Instinktiv wussten traditionelle Kulturen und Wildtiere seit Anbeginn der Zeit, dass Knochen und Knorpel sehr nahrhaft sind. Ihre Verwendung reicht bis in die Steinzeit zurück, wie archäologische Funde auf der ganzen Welt belegen. Einige Anthropologen vermuten sogar, dass die frühen Menschen in einigen Teilen der Welt keine Jäger, sondern Aasfresser waren. Sie benutzten primitive Werkzeuge, um die Knochen von Kadavern großer, toter Raubtiere aufzubrechen und sich dann vom reichhaltigen Knochenmark zu ernähren. Leider ist das Essen aller Teile (nose-to-tail) eines Tieres aus unserer modernen Kultur weitgehend verschwunden. Und das ist schade, denn Haut, Sehnen, Knorpel und Knochen von Tieren sind reich an Kollagen und anderen Nährstoffen, von denen wir mit unserer heutigen Ernährung oft nicht genug bekommen. Zum Beispiel werden alle losen Strukturen und Gewebe, aus denen unser Körper besteht, durch das sogenannte Kollagennetzwerk zusammengehalten. Dieses Netzwerk sorgt nicht nur für Kraft, es ist auch ein multifunktionales Kommunikationsnetz, das Botschaften elektrisch, chemisch und energetisch überträgt. Da unsere Vorfahren alle Teile eines Tieres vom Kopf bis zum Schwanz aßen, war dieses Kollagennetzwerk viel besser erhalten.

Essen von Kopf bis Fuß

Für viele Jäger- und Sammlergemeinschaften war es das Normalste der Welt, Tiere von Kopf bis Fuß (nose-to-tail) zu essen. Der Verzehr mancher Tierorgane oder -teile galt sogar als heilig! Zum Beispiel glaubten einige Kulturen unserer Vorfahren, dass der Verzehr eines gesunden Tierherzens gut für ein starkes Herz ist und dass die Einnahme von tierischem Knochenmark gut für das eigene Knochensystem ist. Heute wissen wir, dass diese alten Weisheiten nicht aus der Luft gegriffen sind und dass die evolutionäre Ernährung auf Wahrheit beruht. Das Essen nach dem Kopf-bis-Fuß -Prinzip wird daher immer beliebter. Tierische Organe, Sehnen, Knochen und Knorpel sind extrem reich an Nährstoffen, die für unseren Körper wichtig sind, wie B-Vitamine, Proteine und Mineralien. Das in Knochen und Knochenmark vorhandene Kollagen spielt beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Selbstheilungskraft des Körpers und verleiht unseren eigenen Knochen, Zähnen, Sehnen, Knorpeln, der Haut und den Zähnen Festigkeit und Elastizität. Die Bausteine dieser Strukturen sind die im Kollagen enthaltenen Aminosäuren. Diese Aminosäuren unterstützen auch zahlreiche andere Körperprozesse. Glücklicherweise ist es heutzutage einfach, Ihre Kollagenaufnahme durch Nahrungsergänzungsmittel zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie diese essentiellen Nährstoffe leicht in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen.

Über Great Lakes

Seit der Gründung des Familienunternehmens im Jahr 1922 hat es sich die Great Lakes Gelatin Company zur Aufgabe gemacht, den Menschen zu helfen, ein gesünderes Leben zu führen, indem sie erschwingliche, qualitativ hochwertige, kollagenreiche Produkte anbietet. Great Lakes hat sich ihren Ruf durch gründliche Forschung über die Wirkung von Kollagen auf den Körper, durch hohe Qualitätsstandards und die sorgfältige Gestaltung ihrer Produktionsprozesse erworben. So wird z. B. nur Kollagen von grasgefütterten Rindern verwendet, die Qualität und Herkunft der Inhaltsstoffe wird streng überwacht und alle Produkte sind frei von Hormonen, Antibiotika, Pestiziden und Herbiziden. Inzwischen hat sich Great Lakes auf hochwertige, reine Nahrungsergänzungsmittel aus Gelatine und Kollagen Hydrolysat für den täglichen Gebrauch spezialisiert und ihr Slogan "The highest quality gelatin in the industry" gilt immer noch!

* Kollagen setzt sich aus den Mineralien Kalzium, Magnesium und Phosphor zusammen. Kalzium und Phosphor sind gut für das Skelett und die Zähne, während Kalzium und Magnesium gut für die Muskeln sind.

Mehr Informationen
Produktname
Gelatine (grasgefüttert) - Collagen Hydrolysat - Vanillegeschmack
Marke
Great Lakes
Inhalt
283 Gramm
Anwendung

Geben Sie 2 Messlöffel (13 gr) zu 237 ml Flüssigkeit Ihrer Wahl. Täglich anwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Zutaten pro Dosierung
Rinderkollagen Hydrolysat†, natürliches Vanillearoma, Stevia, Mönchfrucht † Empfohlene Tagesdosierung nicht festgestellt.
EU Norm
*RDA = Empfohlene Tagesdosis
Allergene
Keine
Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gelatine (grasgefüttert) - Collagen Hydrolysat - Vanillegeschmack
Ihre Bewertung

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: