Turmerosaccharide - Turmacin®

Von: Ergomax
  • Reiner Kurkuma-Pulverextrakt
  • Enthält bioaktive Polysaccharide
  • Turmerosacharide sind wasserlöslich
  • Unterstützt das Immunsystem
  • 60 Kapseln
Nicht auf Lager
SKU
Erg-28
20,95 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Lieferzeit 1 - 2 Tage
  • Persönliche Beratung oder Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns an: 02821 7483014 

Was ist Turmacin®?

Im Gegensatz zu anderen Curcumaprodukten enthält Turmacin® keine Curcuminoide, sondern bioaktive Polysaccharide, auch bekannt unter dem Namen Turmerosaccharide. Dieses wasserlösliche und reine Turmericpuder enthält keine Lösungsmittel und ist auf die Menge Turmerosaccharide standardisiert. So kann eine konstante Wirksamkeit und Qualität gewährleistet werden. Turmacin® kann ausgezeichnet mit anderen Kurkumaprodukten kombiniert werden. Es ist sogar so, dass diese Synergie mehr ist als “nur” die Summe der einzelnen Teile.

Vorteile von Turmacin® Kapseln

  • Turmacin® ist wasserlöslich und enthält reinen Tumericpuderextrakt. 
  • Wirkt synergetisch mit einem Curcuminoidextrakt wie BCM-95®.
  • Turmerosacchariden sind eine neue Entwicklung auf dem Gebiet der Kurkumaerzeugnisse

Curcuminoide und Turmerosaccharide

Curcuma bleibt eine der wichtigsten und beliebtesten Zutaten in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie. Die Wissenschaft und auch die meisten weitverbreiteten Produkte der Kurkumawurzel beschäftigen sich mit Curcuminoiden, die nicht wasserlöslichen gelben Pigmente, die jeder kennt. Aber Curcuma ist mehr als nur Curcuminoide. Die unbekannteren, wasserlöslichen Turmerosaccharide. Diese bioaktiven Polysaccharide sind auch physiologisch wirksam und werden kaum in Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt.  

Kurkuma ist mehr als Curcuma Longa

Es ist wichtig sich zu realisieren, dass Kurkuma ein breites Spektrum an sehr nützlichen Phytochemicalien enthält. In der traditionellen Kurkumaküche wird die ganz Kurkumawurzel eingesetzt. Die besondere Kategorie der Polysaccharide, in die auch die Turmerosaccharide fallen, wird dann auch immer noch untersucht. Es wird immer weiter bekannt, dass diese Gruppe einen komplexen Mix von (unter anderem) den Monosacchariden L-Arabinose, D-Xylose, D-Galactose, D-Glucose, L-Rhamnose und D-Galacturonsäure enthält.

Turmacin® ist wasserlöslich

Da die Turmerosaccharide wasserlöslich sind, wird da Produkt im Gegensatz zu den Curcuminoiden schneller aufgenommen. Turmacin® Turmerosaccharide Kapseln unterstützen unter anderem das Immunsystem, können zum Beispiel am Erhalt geschmeidiger Gelenke beitragen und die allgemeine Vitalität erhöhen. 

Turmacin® mit  BCM-95® kombinieren

Nehmen Sie schon ein Kurkumasupplement? Dann ist es wahrscheinlich ein Nahrungsergänzungsmittel mit Curcuminoiden? Probieren Sie es mal mit Turmacin®. Damit verfügen Sie über eine superpotente Kombination von drei Kurkumabestandteilen: Turmerosaccharide, essenzielle Curcumaöle und Curcuminoide.

Die Geschichte von Curcuma

Curcuma ist eines der wirksamsten und vielseitigsten Kräuter in der Natur. Kurkuma wird schon seit über 2500 Jahren in Indien eingesetzt, dort wurde es wegen seiner intensiven Farbe wahrscheinlich auch zum ersten Mal als Färbemittel genutzt. Die erstaunlichen Eigenschaften dieser Gewürzpflanzen sind über die Jahre immer deutlicher geworden. Aus den neuesten Entwicklungen werden auch die tollen gesundheitlichen Eigenschaften nach vorne.

Curcuma (Curcuma Longa) und verschiedene andere Sorten der Kurkumafamilie wachsen in der freien Natur in den Wäldern Asiens, in Indien, Indonesien, Vietnam, Kambodscha und Laos, aber auch Inseln im Pazifischen Ozean, wie zum Beispiel Hawaii.  All diese Regionen haben traditionelle und kulinarische und medizinische Verwendung für Curcuma, die bis in die Prähistorie zurückreichen.

Die Vielseitigkeit von Kurkuma

Die Kurkumaprodukte, die wir aus dem Supermarkt kennen und denen wir in Fachgeschäften begegnen, bestehen aus getrockneter und vermahlener Turmeric Wurzel (nicht Tumeric Wurzel) Turmeric Puder ist auch eine wichtige Zutat in Currypulver. Kapseln, Tees Pulver und Extrakte sind die typischen Produkte, die kommerziell erhältlich sind. Die aktiven Ingredienzen im Kurkuma haben kräftige biologische Eigenschaften. Die ayurvedische Pflanzenheilkunde, das bekannte traditionelle indischen Behandelsystem, benutzt Curcuma für die verschiedensten Indikationen.

Ayurveda und der Einsatz von Kurkuma

In der Ayurvedalehre steht Kurkuma als heilsames Mittel zur Stärkung und „Wärmung“ für den ganzen Körper bekannt. Curcuma wird als Nahrung in ganz Asien verzehrt, sowohl roh als gekocht oder anderweitig zubereitet. Obwohl die Kurkumawurzel der bekannteren Ingwerwurzel sehr ähnlich ist, ist sie weniger faserig und besser kaubar, knackig und saftig. Die frische Wurzel (nicht das Pulver) hat einen etwas süßlichen und nussähnlichen, aber auch leicht bitteren Geschmack.

 

Mehr Informationen
Produktname
Turmerosaccharide - Turmacin®
Marke
Ergomax
Inhalt
60 Kapseln
Anwendung

Nehmen Sie 2 Kapseln täglich zu einer Mahlzeit oder wie von einem Arzt oder Therapeuten empfohlen.

Gebrauchsanweisung
Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.
Dosierungsform
Kapseln
Dosierung
1 Kapsel
Zutaten per Dosierung
500 mg Turmerosaccharide (Curcuma Longa) †. † Empfohlene Tagesdosis nicht ermittelt.
Andere Zutaten
Biologisches Reiskonzentrat (Schmiermittel), Zellulose (Kapsel).
Dieses Produkt finden Sie in den folgenden Kategorien:
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Turmerosaccharide - Turmacin®
Ihre Bewertung